info@jumbo-mobile.de +49 2461 - 9372-0
Erstes Erdgas-Promotionfahrzeug der 3,5 Tonnen Klasse für Selbstfahrer Klasse B „Wer gehört werden will, muss seine Informationen zu den Kunden tragen. Das gilt auch und gerade für die Marktraumumstellung. Dafür kann das Erdgas-Infomobil eine wichtige Hilfe sein.“ Zitat Dr. Timm Kehler, Vorstand des Zukunft Erdgas e.V. So
„Lassen Sie sich umfassend und fair beraten“ lautet der Slogan der Energiewerke Sachsenwald. Und mit dem JUMBO CityStar auf Mercedes-Sprinter-Basis lässt sich die Kundschaft vor Ort besonders gut beraten. Transparenter Einstieg, helles Ambiente und freundliches Klima hinterlassen den Eindruck einer vollwertigen Geschäftsstelle. Ob Stadtfest, Kirmes oder
Vermehrt wissen auch die Energieanbieter das Potential mobiler Beratungsmöglichkeit zu schätzen. So auch die Braunschweiger Versorgungs-AG welche mit ihrem JUMBO CityLiner aktiv auf Kundenfang geht. Als vollwertige Beratungsstelle konzipiert lässt sich an jedem beliebigem Ort gleichzeitig präsentieren, informieren und beraten. Und als Eye-Catcher ist an einem
Vertrieb wird bei Waldmann ganz groß geschrieben. So wundert es nicht, dass der „Engineer of Light“ seinen Außendienstlern einen echten JUMBO CityLiner mit Raumerweiterungsmodul als Werkzeug an die Hand gibt. Ein vollklimatisierter Infotruck in anspruchsvollem Ambiente und exklusiver Lichtstimmung sorgt für einen professionellen ersten Eindruck beim
JUMBO präsentiert neues Showfahrzeug für den bergischen Achsenhersteller Ganz nach den Wünschen unseres langjährigen Kunden BPW haben wir ein neues innovatives Spezialfahrzeug entwickelt. Mit zwei seitlichen Ausschüben, einer zweiten ausfahrbaren Etage sowie einer weitläufigen überdachten Dachterasse ist dieses Spezialmobil eines der Größten und Aufwändigsten, das unsere
Redaktionstour von AGENTI FIJSH mit JUMBOmobile ein voller Erfolg AGENTI FIJSH, eine ansässigen PR und Kommunikationsagentur, geht mit JUMBOmobile neue Wege. Mit dem zum mobilen Fashion-Showroom umgebauten Modell CityLiner wurden die Redaktionen der Mode-Medien von Hamburg bis München besucht und die Frühjahr/Sommer 2010 Kollektionen der Kunden